Anderson, Inga

Inga Anderson ist Kulturwissenschaftlerin am Institut für Kulturwissenschaft der HU Berlin. Sie studierte Kulturpädagogik an der Hochschule Niederrhein und Kulturwissenschaft an der Universiteit van Amsterdam. In ihrer Promotion »Bilder guter Trauer« beschäftigte sie sich mit neuen Sichtbarkeiten der Trauer in der Psychologie, Philosophie und Fotografie. Als Promotionsstudentin wurde Inga durch die Studienstiftung des deutschen Volkes gefördert und war an das DFG-Graduiertenkolleg Lebensformen & Lebenswissen assoziiert. Inga Anderson koordiniert den weiterbildenden Masterstudiengang „Psychoanalytische Kulturwissenschaft“, der in Kooperation zwischen dem Institut für Kulturwissenschaft und dem Berliner Institut für Psychotherapie und Psychoanalyse e.V. angeboten wird. Neben ihrer wissenschaftlichen Forschungsarbeit kooperiert Inga Anderson seit 2012 mit dem Theater/Performance/Label müller***** und arbeitetet als Referentin in der außerschulischen Jugendbildungsarbeit.