Hamad, Annemarie

Annemarie Hamad, Dr. phil, arbeitet seit 1985 als Psychoanalytikerin für Kinder und Erwachsene in eigener Praxis in Paris. Vormals war sie in verschiedenen Institutionen und Funktionen eingebunden, darunter die Leitung einer Ambulanz für Kinder von 0-20 Jahren, und Empfangs- sowie Ausbildungstätigkeit in der Maison Verte. Dr. Hamad supervidiert Therapeuten, Logopäden und Lehrer in Gruppen und Einzelgesprächen und ist engagiert in zahlreichen psychoanalytischen Seminaren, Arbeitsgruppen und Zeitschriften im deutsch- und französischsprachigen Raum. 2015 hat sie die klinische Gruppe zur „Praxis der Lacanschen Psychoanalyse in Französisch und Deutsch“ mitbegründet. Aufsätze sind von ihr auf deutsch u. a.  in den Zeitschriften RISS und den Arbeitsheften für Kinderanalyse erschienen. Annemarie Hamad hat ausserdem massgeblich zum Erscheinen einer Broschüre über „Empfang und Begleitung des Kleinkindes, Elternschaft und Soziales Band“ beigetragen, die seit 2014 in 5 verschiedenen Spachen übersetzt worden ist.