Gewalt: Recht, Politik und Klinik

André Michels

Am Thema der Gewalt überschneiden und entzweien sich Recht und Politik. Sie streiten wie um ein gemeinsames Erbe, das jedoch erst von einem Standpunkt ausserhalb ihrer Geltungsbereiche aus gedacht werden kann. Kann dieser von der Psychoanalyse eingenommen werden?

markiert , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.