Hamad, Nazir

Nazir Hamad, Dr. phil. für klinische Psychologie, arbeitet in freier Praxis als Psychoanalytiker in Paris. Er war ausserdem Direktor einer medizinisch-psychologisch-pädagogischen Ambulanz. Aus seiner langjährigen Erfahrung als Psychoanalytiker mit Kindern und Jugendlichen im Rahmen von Adoption und der Arbeit mit Pflegefamilien sind zahlreiche Publikationen hervorgegangen. Für „L’enfant adoptif et ses familles“ (Denoël 2001) hat er 2002 den Prix France-Liban erhalten, mit dem Werke von besonderem literarischem Wert von Schriftstellern libanesischer Provinienz in französischer Sprache ausgezeichnet werden. In deutscher Sprache ist eine Übersetzung von  „Les enjeux d’une psychanalyse avec un enfant“ (Érès 2015) in Arbeit, die bei Turia und Kant erscheinen wird. Dr. Hamad ist ausserdem Verfasser der Roman-Trilogie „Parolen du Levant“.